Mala Perlen

 

Die Wiederentdeckung der Malas

Als Mittel zur Vertiefung von Meditationen werden die Malas oder Gebetsketten im Hinduismus und Buddhismus seit jeher verwendet. Mala Ketten sind meist aus Naturmaterialien, wie z.B. Edelsteinperlen, Holz Perlen, Nussfrüchten und Knochen Perlen gefädelt oder geknotet. In der Regel werden 108 Perlen verwendet mit einer zusätzlichen größeren Guru Perle, in ihr läuft das Perlenband zusammen und bildet den Abschluss.

 

Hier geht es zu den passenden Quasten  ⇒  Baumwoll Bänder ⇒  Perlseiden ⇒  Guru Perlen ⇒    

 

                 

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Seite 1 von 5
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »